Vom Trio zum Duo - Veränderung im Vorstand

Dieses Jahr gehen unsere Vorstände Bernhard Slavetinsky und Volker Staege in den Ruhestand. Ihr Abschied ist zugleich ein Aufbruch in eine neue Ära. Denn mit der zukünftigen Doppelspitze im Vorstand, bestehend aus Christian Berle und Sonja Kelkel, wird auch ein Generationenwechsel in unserem Institut eingeläutet.

Bei der Übergabe von Staffelstäben ist ein gutes Timing alles. Aufgrund der absehbaren Termine konnten wir den Führungswechsel optimal planen: Nach dem Ausscheiden von Bernhard Slavetinsky zum Ende dieses Jahres wird Volker Staege bis Ende Juli 2024 dessen Vorstandsvorsitz übernehmen und Sonja Kelkel in den Vorstand aufrücken. Mit dem Pensionseintritt von Volker Staege im kommenden August wird unser Vorstandsmitglied Christian Berle die Funktion des Vorstandssprechers ausüben.

„Genauso wie die beiden ausscheidenden Vorstände steht auch die neue Generation im Vorstand der Karlsruher PSD Bank für die besondere Verbindung von genossenschaftlichen Zielen, einem topmodernen Management und exzellentem Know-how. Frau Kelkel und Herr Berle werden daher die Balance von Kontinuität und Innovation des Bankinstituts bewahren und dieses in eine nachhaltige Zukunft führen“, resümiert Harald Sparn, Aufsichtsratsvorsitzender der PSD Bank Karlsruhe-Neustadt eG.

Vorstand PSD Bank Karlsruhe-Neustadt

Querfeldein statt nur geradeaus

Lebensläufe gradlinig wie auf Schienen in ein und demselben Unternehmen waren gestern. Im hoch kompetitiven Bankensektor mit seinen flexiblen Anforderungen sind heute spezifische Kompetenzen gefragt. Neben fachlicher Qualifikation, Kommunikations- und Führungsstärke spielen daher vor allem bei Führungskräften interdisziplinäres Denken, horizontale Berufsmobilität und die Fähigkeit, den Gesamtüberblick zu behalten, eine wichtige Rolle. Ein Bündel an Kriterien, die das neue Team im Vorstand mitbringt: Christian Berle und Sonja Kelkel zeichnen sich beide durch eine dynamische Karriere aus. Diese ist nicht nur durch eine reine Aufwärts-, sondern auch durch eine qualifikationsanreichernde Bewegung zur Seite gekennzeichnet.

Banker mit Leib und Seele

Christian Berle war schon zu Schulzeiten in der Welt der Zahlen zuhause. So schloss der heute 43-jährige Vater zweier Kinder eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Sparkasse Kraichgau ab. Seine erfolgreiche Laufbahn als Banker zeigt: Er hat mit seiner Berufswahl ins Schwarze getroffen. Schnell reifte sein Know-how in verschiedenen Positionen als Kundenberater, sodass er schon nach kurzer Zeit zum Geschäftsstellenleiter der Sparkasse Kraichgau berufen wurde. Der diplomierte Bankbetriebswirt nahm einige Jahre später bei der Sparkasse Starkenburg eine neue Herausforderung an: Als Top-Firmenkundenberater und Vorstandsassistent stellte er dort sein Wissen unter Beweis, um Anfang 2015 zur PSD Bank Karlsruhe-Neustadt eG zu wechseln. Bevor Herr Berle 2018 bei uns Mitglied des Vorstands wurde, sammelte er in unserem Hause umfangreiche Erfahrungen als Vorstandsassistent sowie als Leiter Personal- und Projektmanagement und Unternehmensentwicklung. Christian Berle kennt und lebt daher nicht nur die DNA unserer genossenschaftlichen Marke, sondern wird sie fortführen und weiterentwickeln. Sein einschlägiges Berufsprofil mit zahlreichen Stationen und Weiterbildungen sowie seine strategischen, operationalen und bereichsübergreifenden Tätigkeiten in leitender Funktion sind zusammen mit seiner hohen Eigenmotivation die optimale Voraussetzung hierfür.

Sonja Kelkel ist seit 2018 Vorstandsassistentin bei der Karlsruher PSD Bank. Wechselnde Verantwortung für unterschiedliche Ressorts begleiteten diese Position: So hatte sie für das Treasury die Fachverantwortung; danach übernahm sie die Bereichsleitung von Personalmanagement und Marktfolge. Den Weg zur Karlsruher PSD Bank fand sie im Jahr 2008 über ihr ausgezeichnetes Fachwissen im Bereich Controlling, das sich die gelernte Bankkauffrau bei der Volksbank Offenburg erarbeitet hatte. Aufgrund ihres besonderen Know-hows in diesem Geschäftsbereich gehört auch die Fachverantwortung für das Controlling zu ihrem Erfahrungsspektrum bei der PSD Bank Karlsruhe-Neustadt eG.

Zum Abschied haben wir Bernhard Slavetinsky zu einem Interview getroffen