Wie beantrage ich einen Kredit?

Eine Antragstellung ist ausschließlich online über unsere Homepage möglich. Sollten Sie über keinen Internetanschluss verfügen oder eine ergänzende Beratung wünschen, können Sie selbstverständlich auch einen Kredit in unseren Geschäftsstellen und Beratungsbüros oder telefonisch beantragen.

Für welche Verwendungszwecke werden die PSD PrivatKredite ausgezahlt?
  • Umschuldung Ratenkredite
  • Kauf Neufahrzeug
  • Kauf Gebrauchtwagen
  • Modernisierung oder Umbau der eigenen Immobilie
  • Wohnungseinrichtung
  • Reisefinanzierung
  • Umschuldung Girokonto
  • Sonstige Konsumzwecke

Angeforderte Unterlagen müssen per Upload an die Bank übermittelt werden.

Welche Kreditbeträge sind möglich?

PSD PrivatKredit

2.500,00 Euro - 50.000,00 Euro 

PSD PrivatKredit Immo

10.000,00 Euro - 50.000,00 Euro

Welche Laufzeiten werden angeboten?

PSD PrivatKredit

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Maximale Laufzeit: 84 Monate

PSD PrivatKredit Immo

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Maximale Laufzeit: 180 Monate

 

 

An welche Laufzeiten sind die Konditionen geknüpft?

PSD PrivatKredit:

  • 12 - 36 Monate
  • 37 - 48 Monate
  • 49 - 84 Monate

PSD PrivatKredit Immo:

  • 12 - 48 Monate
  • 49 - 120 Monate
  • 121 - 180 Monate

Bei den angebotenen PrivatKredit Varianten handelt es sich immer um ein Volltilgungsdarlehen, d. h. innerhalb der definierten Laufzeit muss der Kreditbetrag vollständig zurückbezahlt werden.

Sind Sondertilgungen während der Laufzeit möglich?

Ja, pro Kalenderjahr sind bis zu 10 % der ursprünglichen Darlehenssumme kostenfrei möglich, z.B.:

  • durch einen zusätzlichen Dauerauftrag direkt auf Ihr Kreditkonto
  • durch selbstständige Überweisung direkt auf Ihr Kreditkonto
Kann ich die monatlichen Raten auch erhöhen oder reduzieren?

Grundsätzlich sind keine Ratenänderungen möglich.

Welche Unterlagen benötige ich zur Beantragung?
  • Vollständig unterschriebene Kreditantragsunterlagen inkl. allgemeiner Geschäftsbedingungen (ggf. mit R+V Ratenschutz / Ablösevollmacht) im Original
  • Legitimation (Video / Post-Ident) bei Neukunden
  • Aktualisierung der Legitimation bei Bestandskunden vor Antragsstellung
  • Der Antrag ist ausschließlich mit vollständigen Unterlagen einzureichen
  • Kopie Personalausweis (Vorder- und Rückseite) oder Kopie Reisepass

Arbeiter / Angestellte:

  • drei aktuelle, aufeinanderfolgende Gehaltsnachweise (inkl. der Dezember-Abrechnung des Vorjahres bei variablen Einkünften)
  • sollte auf der Gehaltsabrechnung keine Bankverbindung ersichtlich sein, sind aktuelle Kontoauszüge der letzten drei aufeinanderfolgenden Monate einzureichen, auf denen die Gehaltsgutschrift ersichtlich ist.

Beamte:

  • letzte Bezügemitteilung

Rentner/ Pensionäre:

  • letzte Renteninformation / letzte Bezügemitteilung

Mieteinnahmen:

  • Mietvertrag inkl. aktuelle Kontoauszüge der letzten drei Monate
  • Alternativ Formular „Übersicht Mieteinnahmen“ zzgl. der letzten drei Gutschriften auf dem Kontoauszug.

Unterhalt:

  • drei aktuelle, aufeinanderfolgende Kontoauszüge inkl. Kopie der notariellen Unterhaltsvereinbarung bzw. schriftliche Vereinbarung zwischen den gesetzlichen Vertretern (i.d.R. Eltern).

Sonstige Einnahmen:

  • drei aktuelle, aufeinanderfolge Gehaltsabrechnungen (z.B. Nebeneinkommen), sofern keine Abrechnungen ausgestellt werden Kontoauszüge mit den letzten 3 Gutschriften.

Bestehende Kreditverträge / Baufinanzierungen:

  • Kreditvertrag inkl. Kontoauszug mit Anzeige der aktuellen Restschuld

Ausländischen Mitbürger:

  • Wohn- und Meldebestätigung. Ggf. unbefristeter Aufenthaltstitel inkl. Arbeitserlaubnis (bei nicht EU-Bürgern).

PSD Privatkredit Immo: (Unterlagen analog PSD PrivatKredit) zzgl.

  • aktueller unbeglaubigter Grundbuchauszug (nicht älter als 6 Monate), bei PSD Bestandskunden mit einer aktiven Baufinanzierung kann hierauf verzichtet werden.

 

Zählen Eltern- und Pflegegeld als Einkünfte?

Bei diesen Zahlungen handelt es sich um Sozialleistungen, die leider nicht als kreditwürdige Einkünfte berücksichtigt werden können. Bei zwei Kreditnehmern muss einer der Kreditnehmer mindestens ein regelmäßiges Einkommen (aus Lohn/ Gehalt/ Rente) beziehen. Ein Ansatz von Sozialleistungen (Elterngeld, ALG, usw.) ist nicht möglich!

Wie lange muss mein Arbeitsverhältnis schon bestehen?

Das Arbeitsverhältnis muss bereits seit mindestens 6 Monaten bestehen (max. gesetzliche Probezeit). Die Antragsstellung ist somit ab dem 7.Monat nach Beschäftigungsbeginn möglich (Mindestbeschäftigungsdauer). Mit Beantragung muss die siebte Gehaltsabrechnung eingereicht werden, um das Bestehen der Probezeit nachzuweisen.

Was muss ich bei einem befristeten Arbeitsvertrag beachten?

Die Rückzahlung muss drei Monate vor Beendigung des befristeten Arbeitsverhältnisses erfolgt sein.

Kann ich auch ohne deutsche Staatsbürgerschaft einen Kredit beantragen?

Voraussetzung hierfür ist, dass der Antragsteller Staatsbürger eines Mitgliedstaates der Europäischen Union ist oder über eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung und damit einer Arbeitserlaubnis verfügt. Zusätzlich benötigen wir die oben erwähnte Meldebestätigung.

Spielt mein Wohnort eine Rolle?

Der Antragsteller muss zum Zeitpunkt der Antragsstellung an einer Anschrift innerhalb der Bundesrepublik Deutschland gemeldet sein bzw. wohnen.

Wo muss mein Arbeitgeber seinen Sitz haben?

Voraussetzung ist, dass im Einkommensnachweis eine deutsche Adresse angeben ist, um plausibilisieren zu können, dass das Arbeitsverhältnis deutschem Recht unterliegt. Zudem muss der Abrechnungsbetrag immer in EUR lauten. Beispiel: Coca-Cola hat seinen Hauptsitz in den USA, aber Niederlassungen weltweit.

Wann erfolgt der Rateneinzug?

Zum 01. oder zum 15. eines jeden Monats (zusätzlicher Dauerauftrag frei möglich). Die Rate kann einem internen PSD GiroDirekt oder einem externen Girokonto belastet werden.

Wie ändere ich mein Einzugskonto?

Formlos schriftlich bzw. durch einen neuen Auftrag PSD Einziehungsauftrag Darlehen.

Muss ich Mitglied der Genossenschaft sein?

Die Zeichnung eines PSD GeschäftsAnteils ist keine Voraussetzung für die Kreditvergabe.

 

Wie lange ist der maximale Ablösezeitraum bzw. wie lange im Voraus?

6 Wochen ab dem Zeitpunkt der Antragstellung. Wichtig ist hierbei, dass die Restauszahlung der offenen Kreditmittel erst nach Eingang des Ablöseschreibens der abzulösenden Bank erfolgen kann, in welchem das Ablösedatum und die genaue Restschuld ersichtlich sind. Erfolgt keine Ablösung bei einer Fremdbank, wird die Auszahlung i.d.R. binnen eines Werktages nach Genehmigung des Antrages veranlasst. Parallel hierzu wird eine eventuell mitbeantragte Restkreditversicherung mit der ersten Auszahlung überwiesen (diese ist in der Rückzahlungsrate bereits berücksichtigt und wird nicht gesondert verrechnet.

Was muss ich bei der Kündigung der Restkreditversicherung (RKV) beachten?

Der Versicherungsbeitrag wird mit der ersten Auszahlung des Darlehens an die R+V überwiesen. Eine Kündigung der RKV ist jederzeit möglich. Hierzu ist ein separates Kündigungsschreiben an die R+V Versicherung notwendig. Sollte die Kündigung der Restschuldversicherung unabhängig von der Kündigung und Rückzahlung des Kredites erfolgen, muss der Restbetrag der Versicherungsprämie auf das Kreditkonto gutgeschrieben werden (die Versicherungsprämie wurde im Vorfeld über den Kredit mitfinanziert). In den Fällen, in denen sowohl der Kredit als auch die Restschuldversicherung gekündigt wird, muss der Kreditbetrag in einer Summe bei uns abgelöst werden. Die Rückzahlung der anteiligen RKV Prämie kann auf ein anderes (externes) Konto erfolgen.