Bildung & Kultur

Stiftungs­professur

Verantwortungsbewusstes, nachhaltiges Handeln bestimmt seit jeher unsere Unternehmenspolitik. Das hat uns motiviert, vom Wintersemester 2012/13 bis Ende 2021 eine Stiftungsprofessur für den Studiengang Ressourceneffizienzmanagement zu übernehmen und damit positive Impulse auf den Gebieten Bildungsperspektiven und Gesellschaftsentwicklung zu setzen.

Der Studiengang trifft den Nerv der Unternehmen und der Studierenden: Denn die ausreichende, kostengünstige und umweltfreundliche Versorgung der Wirtschaft mit Rohstoffen ist eine zentrale Zukunftsaufgabe. Energierohstoffe sind dabei nur ein Thema. Metalle, seltene Erden oder Wasser sind kostbare Ressourcen, deren sparsamer Einsatz ökonomisch sinnvoll und ökologisch wünschenswert ist.

In dem siebensemestrigen interdisziplinär aufgestellten Studiengang wird technisches, analytisches und betriebswirtschaftliches Wissen vermittelt. Die Rückmeldungen der Unternehmen bestätigen diese Ausrichtung. Bereits heute ist die Nachfrage nach diesen Fachkräften sehr groß.

„Wir sind sehr stolz auf die Partnerschaft mit der renommierten Hochschule Pforzheim und sehen unser Engagement als eine Investition in die wohl wertvollste Ressource überhaupt – die Bildung junger Menschen“, erklärte Bernhard Slavetinsky.


Deutschland­stipendium

Beitrag für junge Talente


Basketball @ Hochschule

Zum Start des Wintersemesters 2019 haben wir den Campus der Hochschule Pforzheim in einen Streetbasketball-Court verwandelt! Bei einer Showeinlage haben die MHP RIESEN Ludwigsburg und die PS Karlsruhe LIONS ihr spektakuläres Können unter dem Korb gezeigt. Danach fand ein Turniert statt, bei dem sich Studierende mit den Profis messen konnten.