Fragen & Antworten

Baufinanzierung beantragen

Wie funktioniert eine Baufinanzierung bei der PSD Bank Karlsruhe-Neustadt eG?

Eine Immobilienfinanzierung ist für viele Menschen ein sehr bedeutender Schritt im Leben. Die PSD Bank Karlsruhe-Neustadt eG begleitet sie gerne auf diesen Weg und steht Ihnen als kompetenter Ansprechpartner beiseite. In nur 4 Schritten verhelfen wir Ihnen zu Ihrer Traumimmobilie.

Erster Schritt – Einholung Informationen

Verschaffen Sie sich zunächst einen ersten Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten einer Baufinanzierung. Nutzen Sie hierzu unsere im Web bereitgestellten Informationen und Hinweise, die tagesaktuellen Konditionen sowie unsere digitale Baufinanzierung.

Zweiter Schritt – Vereinbarung Beratungstermin

Nachdem Sie einen ersten Einblick gewinnen konnten, vereinbaren Sie online oder telefonisch einen Beratungstermin. Lassen Sie sich von unseren Baufinanzierungsspezialisten entweder in einer unserer Geschäftsstellen und Beratungsbüros oder bequem bei Ihnen zu Hause beraten - ganz nach Ihren Wünschen. Unser Baufinanzierungsberater erarbeitet gemeinsam mit Ihnen ein individuelles und auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes unverbindliches Finanzierungsangebot. Er gibt Ihnen dabei wichtige Tipps sowie Empfehlungen und informiert Sie über Finanzierungsalternativen wie z. B. KfW-Mittel.

Dritter Schritt – Annahme Angebot

Haben Sie sich für eine Immobilienfinanzierung mit uns entschieden, unterschreiben Sie den Baugeldantrag und lassen diesen ihrem Finanzierungsberater zusammen mit den von uns benötigten Unterlagen zukommen. Welche Unterlagen für Ihre Baufinanzierung relevant sind, erfahren Sie bereits im persönlichen Beratungsgespräch. Die Konditionen sind selbstverständlich ab dem Zeitpunkt gesichert, an dem uns alle benötigten Unterlagen vorliegen.

Vierter Schritt – Abschluss Baufinanzierung

Nach der Prüfung aller Dokumente senden wir Ihnen einen Kreditvertrag zu. Dieser enthält neben den Konditionen auch sämtliche vertragsrelevanten Bedingungen. Damit der Kreditvertrag verbindlich wird, senden Sie ihn innerhalb der vorgegebenen Annahmefrist unterschrieben an uns zurück. Sobald die vereinbarten Auszahlungsvoraussetzungen vorliegen, kann die Auszahlung der Darlehenssumme bzw. Teilzahlungen termingerecht erfolgen.

Wofür kann die PSD Baufinanzierung verwendet werden?

Die PSD Baufinanzierung ist vielseitig einsetzbar: Sie steht Ihnen für den Erwerb eines Grundstücks, der Errichtung eines Eigenheims sowie für den Kauf einer Immobilie zur Verfügung – egal ob Sie diese selbst oder als Kapitalanlage nutzen möchten. Daneben dient sie auch für Umschuldungen bestehender Finanzierungen, für Modernisierungsmaßnahmen sowie für Aus- und Umbauten. Gerne können hierbei auch ausgewählte KfW/Landesbank-Fördermittel mit einbezogen werden.

Die Finanzierung von gewerblichen Objekten ist bei der PSD Bank Karlsruhe-Neustadt eG nicht möglich.

Wer kann eine PSD Baufinanzierung beantragen?

Entsprechend unseres Regionalprinzips vergeben wir Kredite an Darlehensnehmer, deren Wohnsitz und Beleihungsobjekt im Geschäftsgebiet der PSD Bank Karlsruhe-Neustadt eG liegen. Als Direktbank können wir nur Privatkunden eine Finanzierung anbieten.

Können auch Objekte im Ausland finanziert werden?

Entsprechend unseres Regionalprinzips vergeben wir Kredite an Darlehensnehmer, deren Wohnsitz und Beleihungsobjekt im Geschäftsgebiet der PSD Bank Karlsruhe-Neustadt eG liegen. Als Direktbank können wir nur Privatkunden eine Finanzierung anbieten.

Welche Dokumente bzw. Unterlagen sind für eine Immobilienfinanzierung notwendig?

Für eine Immobilienfinanzierung sind viele Dokumente bzw. Unterlagen notwendig. Dieser Liste entnehmen Sie bitte die Unterlagen, die Sie für eine Finanzierung bei Ihrer PSD Bank. Bitte bringen Sie die genannten Unterlagen nach Möglichkeit vollständig zu Ihrem Termin beim Baufinanzierungsberater Ihrer PSD Bank mit.

Dieser Liste können Sie entnehmen, welche Unterlagen Ihnen möglichst vollständig bei einem Beratungstermin zur Verfügung stehen sollten.

Kann ich vom Darlehensvertrag zurücktreten?
Was, wenn die finanziellen Mittel während der Bauphase nicht mehr ausreichen?

Konditionen

Was sind Sollzinsbindungen?

Bei einer Baufinanzierung wird der von Ihnen zu zahlende Sollzinssatz für einen Zeitraum festgeschrieben. Sie haben dabei den Vorteil, dass Sie während des Zinsbindungszeitraumes vor einem Zinsanstieg geschützt sind und somit die Sollzinsbelastung für Sie genau kalkulierbar ist. Die PSD Bank Karlsruhe-Neustadt eG bietet Ihnen bei der PSD Baufinanzierung die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Sollzinsbindungsfristen (3, 5, 10 und 15 Jahre) zu wählen. Von der Länge der Sollzinsbindung hängt auch die Höhe der Sollzinssätze ab. Im Gegensatz zu einer Zinsfestschreibung bietet die PSD Bank auch die Möglichkeit einer variablen Verzinsung an. Der variable Sollzinssatz wird entsprechend der Entwicklung der aktuellen Marktverhältnisse angepasst. Das bedeutet, dass der berechnete Sollzinssatz aufgrund der gegebenen Marktsituation eine Korrektur nach oben oder nach unten erfahren kann. Doch egal, wofür Sie sich entscheiden - Ihre PSD Bank Karlsruhe-Neustadt eG bietet Ihnen immer attraktive Sollzinsen.

Worin unterscheiden sich Sollzinssatz und EffektivZins?

Der Sollzinssatz ist der Zinssatz, der auf den Nennbetrag des Darlehens zu zahlen ist. Die tatsächliche Belastung für den Darlehensnehmer ergibt sich aber über den effektiven Jahreszins. Darin sind alle jährlich zu tragenden Kosten enthalten. Im Wesentlichen wird er bestimmt vom Sollzinssatz, dem Auszahlungskurs (Disagio), der Tilgung und der Zinsfestschreibungsdauer. Diese Angabe ist die entscheidende Größe um unterschiedliche Angebote von Kreditinstituten zu vergleichen

Wie hoch sind die Kontoführungsgebühren?

Einige Banken berechnen Gebühren für das Führen der Baufinanzierungskonten. Beim PSD Baufinanzierung Ihrer PSD Bank Karlsruhe-Neustadt eG fallen keinerlei Kontoführungsgebühren an.

Wie hoch ist das Bearbeitungsentgelt?

Beim PSD Baufinanzierung Ihrer PSD Bank Karlsruhe-Neustadt eG fällt kein Bearbeitungsentgelt an.

Wie hoch sind die Wertermittlungsgebühren?

Als Sicherheit für Ihren Baufinanzierungskredit dient uns in der Regel die in Ihrem Eigentum stehende Immobilie. Die Ermittlung des Beleihungswertes erfolgt anhand der Lage des Grundstücks, des Zustand des darauf errichteten Gebäudes und der erzielte oder nachhaltig erzielbare Mietertrag sowie der örtlichen Marktverhältnisse. In der Regel kann die Beleihungswertermittlung anhand entsprechenden Unterlagen und ggfs. nach Besichtigung des Objekts durch einen Mitarbeiter der Bank vorgenommen werden und ist für Sie kostenfrei. Aufgrund gesetzlicher Anforderungen wird ab einer bestimmten Größenordnung die Schätzung eines externen Sachverständigen erforderlich. Hierfür fallen Kosten an. Diese werden vom Kreditinstitut übernommen, wenn das Gutachten von ihm in Auftrag gegeben wurde.

Ab wann fallen Bereitstellungszinsen an?

Bereitstellungszinsen werden ab einem vereinbarten Zeitpunkt für den nicht ausgezahlten Darlehensbetrag bis zur vollständigen Auszahlung berechnet. Sie sind das Entgelt dafür, dass wir Ihr Darlehen zu garantierten Konditionen bereitstellen, aber noch nicht auszahlen können, weil noch nicht sämtliche Auszahlungsvoraussetzungen erfüllt sind. Ihre PSD Bank Karlsruhe-Neustadt eG berechnet Bereitstellungszinsen auf den nicht ausgezahlten Darlehensbetrag ab dem 7. Monat! In den ersten 6 Monaten zahlen Sie also keinerlei Bereitstellungszinsen! Gegen einen geringen Zinsaufschlag fallen sogar bis zu 36 Monate keine Bereitstellungszinsen an.

Kann ich mir die Zinsen auch für die komplette Laufzeit sichern?
Welche Kaufnebenkosten fallen beim Erwerb einer Immobilie an?

Sicherheiten & Eigenkapital

Was benötige ich an Eigenkapital?

Es sind Finanzierungen von 100% des/der Kaufpreises/Herstellungskosten möglich. Die Nebenkosten sind entsprechend durch Eigenkapital zu decken. Alternativ können auch werthaltige Zusatzsicherheiten, wie z. B. Bausparguthaben eingesetzt werden.

Was zählt als Eigenkapital bei einer Baufinanzierung?
  • Bargeld
  • Spareinlagen
  • Wertpapiere
  • Bausparguthaben
  • Kapitallebensversicherungen und private Rentenversicherungen
  • Schenkungen
  • Das Baugrundstück. Wenn Sie es bereits erworben haben, zählt es zum Eigenkapital, da Sie es einbringen.
  • Immobilien, vorausgesetzt sie können und möchten sie verkaufen.
Wie wird das Darlehen besichert?

Die Darlehensabsicherung erfolgt i.d.R. durch den Eintrag einer erstrangigen vollstreckbaren Buchgrundschuld.

Eine Grundschuld ist ein Pfandrecht an einer Immobilie, die dem Kreditinstitut zur Sicherung der Darlehensrückzahlung dient.

Bausparguthaben, Kapitallebensversicherungen, verpfändete Spareinlagen und Sparbriefe können als zusätzliche Sicherheit herangezogen werden.

Wertpapierdepots sind als Sicherheit weniger geeignet.

Was ist eine Rangbescheinigung bzw. Notarbescheinigung?

Bei der Rangbescheinigung/Notarbestätigung handelt es sich um die Bestätigung des Notars gegenüber dem Kreditinstitut, dass die Grundschuld zu Gunsten der Bank wie beantragt in das Grundbuch eingetragen wird. Der Vorteil ist darin gegeben, dass der Grundschuldeintrag nicht abgewartet werden muss und das Darlehen ausbezahlt werden kann.

Was versteht man unter Eigenleistungen?

Unter Eigenleistung (sog. Muskelhypothek) fällt jede Arbeitsleistung eines Kreditnehmers, die er selbst vornimmt oder durch seine Bauhelfer an der Immobilie durchführen lässt.

Kann mein Baufinanzierungskredit von der PSD Bank verkauft werden?

Die PSD Bank hat noch nie Immobiliendarlehen an Investoren verkauft, die eine Verwertung von Sicherheiten betreiben. Auch in Zukunft wird es keine solchen Verkäufe geben. Ein entsprechender Passus ist im Kreditvertrag festgehalten.

Auszahlung

Wann erfolgt die Auszahlung des Darlehens?

Die Auszahlung ist möglich sobald der Vertrag zwischen Ihnen und der PSD Bank Karlsruhe-Neustadt eG zu Stande gekommen und die Ihnen mitgeteilten Auszahlungsvoraussetzungen, wie z.B. der Grundschuldeintrag, erfolgt ist. Für die Auszahlung bedarf es einem schriftlichen Auszahlungsauftrag sowie entsprechender Lichtbild- sowie Rechnungsnachweise. Handelt es sich bei dem finanzierenden Objekt um einen Neubau, so ist die Auszahlung an dem jeweiligen Baufortschritt ausgerichtet. Bei Umschuldungen benötigen wir eine sogenannte Ablösevollmacht, die von allen Darlehensnehmern und Eigentümern unterschrieben sein muss.

Tilgung & Rückzahlung

Wie erfolgt die Tilgung/Rückzahlung meines Darlehens?

Die Tilgung Ihres Kredits kann individuell vereinbart werden und sollte sich an Ihrer persönlichen Einkommenssituation orientieren. Allerdings ist dabei auch die aktuelle Zinssituation zu berücksichtigen. In einer Niedrigzinsphase empfiehlt sich eine monatliche Tilgung von 2-3% der Darlehenssumme. Somit können extrem lange Darlehenslaufzeiten vermieden werden.

Die Mindesttilgung bei der PSD Bank Karlsruhe-Neustadt eG beträgt 1%.

Die Rückzahlung beginnt nach der vollständigen Inanspruchnahme des Darlehens.

Sind Sondertilgungen während der Laufzeit möglich?

Mit unserer PSD Baufinanzierung Ihrer PSD Bank Karlsruhe-Neustadt eG haben Sie die Möglichkeit, während der Laufzeit Ihres Darlehens außerplanmäßige Tilgungszahlungen zu leisten. Innerhalb eines Jahres können Sie maximal 15% der ursprünglichen Darlehenssumme zusätzlich tilgen. Damit bietet Ihnen eine Baufinanzierung bei der PSD Bank eine höchstmögliche Flexibilität!

Anschlussfinanzierung

Was kann ich mir unter einer Anschlussfinanzierung vorstellen?

Nach Ablauf der Sollzinsbindung haben Sie als Darlehensnehmer die Möglichkeit aktiv in Ihre Finanzierung einzugreifen. Vergleichen Sie deshalb frühzeitig die Konditionen verschiedener Banken. Achten Sie dabei nicht nur auf den effektiven Jahreszins sondern auch auf versteckte Kosten wie Wertermittlungs- oder Kontoführungsgebühren. Schließen Sie in Ihre Überlegungen auch die Möglichkeit von Sondertilgungen mit ein. Diese sind nicht bei allen Banken ohne Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung möglich. Um Kosten beim Anbieterwechsel zu sparen, achten Sie darauf, dass die bereits vorhandene Grundschuld an das neue Kreditinstitut abgetreten werden kann. Eine Löschung sowie eine anschließende Neueintragung wären wesentlich kostenintensiver.

Unbeantwortete Fragen?

Sie haben weitere Fragen, die hier noch nicht beantwortet wurden? Kein Problem: In unseren Internet-Kapiteln rund um das Bauen und Wohnen finden Sie umfassende Informationen rund um die Baufinanzierung bei Ihrer PSD Bank. Auch unsere Baufinanzierungsexperten stehen Ihnen gerne telefonisch oder persönlich für weitere Informationen zur Verfügung. Zudem informiert Sie die Broschüre "Immobilienfinanzierung" über Einzelheiten über die Baufinanzierung Ihrer PSD Bank und erklärt Schlüsselbegriffe aus diesem Bereich.